Die neue Google Suchkonsole ist da (2018)

Die neue Google Suchkonsole ist da (2018)

Zugegebenermaßen scheint die Google Suchkonsole für viele SEO-Einsteiger etwas langweilig zu sein. Wer jedoch unter die Haube schaut, erkennt schnell: Googles hauseigene Daten sind natürlich besser als manch ein kostenpflichtige SEO Tool.

Mit der neuen Beta-Überarbeitung der Google Suchkonsole bekommt diese sogar noch mehr Features.

Was uns absolut vom Hocker gehauen hat

Hier sind fünf neue Features, die uns echt beeindrucken:

  • Historische Ranking-Daten gehen bis zu 16 Monate zurück (davor waren es nur 90 Tage).
  • Zeiträume lassen sich jetzt sogar vergleichen (dadurch auch einzelne Keyword-Rankings).
Suchkonsole Vergleiche

Hier siehst du einen Vergleich zwischen den letzten 180 Tagen und den 180 Tagen davor. Das geht natürlich nur bei mindestens 360 aufgezeichneten Tagen.

  • Der Aufbau ist deutlich übersichtlicher. Metriken wie Impressionen, Klicks, CTR und Position sind jetzt farbig.
  • Die Filterfunktionen für Rankings sind zwar noch nicht ganz ausgearbeitet aber deutlich umfangreicher.
  • Indexierte Seiten lassen sich jetzt deutlich besser verwalten
  • Auch für bestehende Properties, lassen sich die Daten nun viel weiter als nur 90 Tage zurückdatieren! (Deswegen lohnt sich der Blick auf die Suchkonsole schon heute. Unten ist ein Trick, falls du noch keine E-Mail von Google erhalten hast).
Die Indexabdeckung für eine Seite in der Suchkonsole untersuchen

So einfach lassen sich Seiten verwalten und in oder aus dem Index bringen. 1) Index-Art wählen 2) Seite auswählen 3) hier stehen dir alle Aktionen bzgl. einer Neuindexierung oder Untersuchung zur Auswahl

Unsere ersten Einblicke als Video

Wir haben natürlich sofort ein Video über die Google Suchkonsole gedreht. Damit du schon mal einen guten Einblick in die neuen Funktionen hast und dich sofort zurechtfindest, solltest du dir dies anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Fazit über die neue Suchkonsole

Alles in allem ist unser Fazit, dass die Suchkonsole sich zu einem besseren Werkzeug weiterentwickelt hat. Welches jetzt auch für Kundenreports genutzt werden kann. Die sich übrigens spielend leicht aus den gefilterten Ansichten als CSV oder Google Tabelle exportieren lassen.

Du hast noch keinen Zugriff auf die neue Beta-Version?

Wer übrigens den Link zur neuen Suchkonsole entweder noch nicht erhalten hat oder diesen verloren hat, kann bisweilen durch solch einen Link auf die Suchkonsole zugreifen. Oben rechts kannst du nach öffnen des Links dein Property wählen:

Zur neuen Suchkonsole (zeigt erst 404 Fehler, dann oben rechts Property wählen)

Vorheriger Beitrag
Neues Jahr – neue Vorsätze – neue Trends im Jahr 2018
Nächster Beitrag
⚡ UPDATE ⚡ Schnell Erfolgreich Optimiert! Die SEO-Trends für 2018

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
0351 874 462 64