TBN Group – Google Ads & Relaunch

Google Ads & Landingpage Optimierung

Die Unternehmens-Website ist zu erreichen unter: https://tbngroup.de/

Das Bild zeigt die neue Startseite, oberhalb der Falz. Im Rahmen der Ads Optimierung wurde offensichtlich, dass ein Relaunch der Website unumgänglich ist.

Der Geschäftsführer der TBN Group ist mit dem Anliegen an uns herangetreten, seine Google Ads Kampagnen zu überprüfen und bei Bedarf zu optimieren. Wir wurden dementsprechend engagiert die Kampagnenfehler zu identifizieren und zu korrigieren. Die TBN Group ist international tätig und hat eine mehrsprachige Website und mehrsprachige Ads.

In einem ersten Schritt galt es also die Performance der Google Ads-Kampagnen und der Website an sich zu analysieren. Im Rahmen dieser Analyse haben wir festgestellt, dass neue Suchnetzwerkkampagnen erstellt werden müssen und dass die Zielseiten der Anzeigen optimiert werden sollten. Die bisherigen Ads-Kampagnen haben kaum Conversions, dafür aber viele Impressionen und Klicks generiert. Dass akuter Handlungsbedarf besteht, wurde offensichtlich, da zum Beispiel in einer deutschen Suchnetzwerkkampagne eine englischsprachige Landingpage hinterlegt war. Bei der Analyse wurde offensichtlich, dass die Performance der bisherigen Kampagnen im Allgemeinen unterdurchschnittlich gewesen ist.

Neben den unstrukturierten Suchnetzwerkkampagnen wurde festgestellt, dass die Nutzerdaten der Website defizite aufweisen, vor allem im Bereich der usability. Diese Erkenntnis hat dazu geführt, dass wir neben der Ads optimierung für den Relaunch der Website engagiert wurden. Im Verlauf des Beitrags folgt eine Galerie, in der der Relaunch beispielhaft und visuell dargestellt wird.

Suchnetzwerkkampagne:

Die alten Kampagnen wurden entfernt, da lediglich eine Überarbeitung dieser nicht sinnvoll gewesen wäre. Es wurden deshalb vier neue Kampagnen eingerichtet. Zwei Kampagnen wurden als retargeting Kampagnen und zwei Kampagnen als Suchnetzwerkkampagnen erstellt. Die Suchnetzwerkkampagnen sind auf englische und deutsche Suchanfragen konfiguriert. Die deutschsprachige Kampagne haben wir erstellt, da aus Deutschland die meisten Website-Besucher und Kunden generiert werden. Die englische Kampagne wird europaweit geschalten, mit Einschränkungen für nicht relevante Regionen und Länder in Europa.

Die einzelnen Kampagnen wurden durch mehrere Anzeigen und mehrere Anzeigengruppen und -erweiterungen ausgebaut. Wir haben mehr als eine Anzeigengruppe angelegt, um bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Die dafür als relevant identifizierten Keywords wurden zuvor durch eine Keywordanalyse bestimmt. Durch die granulare Aufteilung der Anzeigengruppen und Anzeigen, haben wir auf dynamische Keyword insertion (DKI) verzichtet und das Keyword jeweils direkt in die Anzeige eingebaut, um eine hohe CTR zu erzeugen. Anfänglich eingerichtete DKI-Anzeigen wurden abgeschaltet, da sie für TBN keinen Mehrwert generiert haben.

Die Güterverkehr Knotenpunkte von TBN im Überblick, auf der neu gestalteten Güterzug Landingpage.

Landingpages:

Es wurden die Landingpages überarbeitet, die sie sich positiv auf die Suchnetzwerkkampagne und die Anzeigengruppen auswirken. Bei Google Ads soll der Benutzer auf der Zielseite geboten bekommen, wonach er sucht. Ob dass der Fall ist, bezieht Google in die Bewertung, sowie Platzierung deiner Anzeige mit ein. Auf die Anzeigengruppen ausgerichtete Zielseiten wirken sich positiv auf deine Suchnetzwerkkampagne aus. Dementsprechend haben wir die Zielseiten, hinsichtlich ihrer Relevanz, überarbeitet. Es wurde eine deutschsprachige Kopie der englischsprachigen Landingpage erstellt. Da nun mal die PPC in Deutschland die meisten Klicks generiert haben, war diese Übersetzung unumgänglich.

Auf der deutschen Landingpage haben wir eine dynamische Keyword insertion eingerichtet, sodass die darauf geschalteten Suchnetzwerkkampagnen und Anzeigen mit dem Inhalt der Zielseite übereinstimmen. Des Weiteren wurden auf beiden Landingpages (DT und EN) die Inhalte überarbeitet und erweitert. So haben wir Unique-selling-propositions (USP) eingebunden, above the fold. Persönlichkeit wird nun durch ein eingebundenes Bild vom TBN-Ansprechpartner erzeugt. Ebenfalls wurden farblich hervorgehobene Call-to-actions (CTA) eingebaut. Zu guter Letzt haben wir eine Grafik entwickelt, die den Export/Import per Zug visualisiert. Diese Grafik haben wir erweitert, durch einen grafischen Güterzug, um noch mehr Relevanz für “Train Freight” zu erzeugen.

Google Ads Betreuung

Wir haben der TBN Group neue Suchnetzwerkkampagnen eingerichtet und die monatliche Betreuung ihrer Website übernommen. In den ersten zwei Monaten der Betreuung konnten die Google Ads Kampagnen bereits besser und erfolgreicher konzipiert werden. Die Betreuung der Website ist fortlaufend und zeigt ebenfalls bereits erste Erfolge, der neuen Kampagnen, auf. Die Performance der deutschen Suchnetzwerkkampagne konnte verbessert werden unter anderem durch die Neueinrichtung der Kampagnen-Parameter und durch die Erstellung einer deutschen Zielseite.

Solltest du Unterstützung bei der Optimierung deiner Google Ads brauchen, dann helfen wir dir gerne weiter. Schreib uns einfach eine E-Mail oder ruf uns an.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Menü
0351 874 462 64