Mehr zu dieser Folge

Serverseitiges Tracking mit dem Google Tag Manager & Google Cloud – Brauchst du das?

Wenn die EUDSGVO nicht gewesen wäre

Ja ja, dann wäre alles einfacher. Aktuell taucht folgendes Buzzwort immer öfters im E-Commerce Universum auf: Serverseitiges Tracking.
Was bedeutet das? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Und die wichtigste aller Fragen: Brauchst du das für deinen E-Commerce Unternehmen?

Im Gegensatz zum clientseitigen Tracking oder Tagging finden Aufzeichnungen über Nutzer indirekt statt.

Malte Helmhold hat sich zum Glück ganze 4 Wochen mit diesem Theme beschäftigt und steht Jonas Schindler heute Rede und Antwort. Außerdem sprechen die beiden in diesem Zusammenhang über Tracking im Allgemeinen und die neue Netflix Serie „The Billion Dollar Code“, die auch nicht unlängst mit dem Theme Serverseitiges Tracking zusammenhängt.

Sponsor für diese Folge ist das volldigitale und unbürokratische Trans­port­unter­nehmen exporto. Du willst in die Schweiz oder UK verkaufen? Exporto küm­mert sich um Logistik, Trans­port, Zoll­anmeldung, Re­touren­abwicklung und vieles mehr! Ihr Ziel ist es, die Grenzen der beiden nicht EU-Länder für die Shops als auch für Endverbraucher verschwinden zu lassen.

Folge jetzt anhören

Themen dieser E-Commerce Podcast Folge:

Serverseitiges Tracking wird immer wichtiger. Deswegen diskutieren wir hier im Podcast das erste Mal zum Thema Tracking mit einem Tagging-Server. Malte hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Er richtet Tracking seit über 10 Jahren bei Kunden ein und findet, dass Server Side Tracking für die meisten E-Commerce-Unternehmen noch etwas zu früh ist. Man muss diese interessante Technologie aber im Auge behalten, denn schon bald könnte Browser-seitiges Tracking komplett abgelöst werden.

Jonas und Malte werden in Zukunft garantiert noch eine weitere Folge zu diesem Thema aufnehmen, sobald noch mehr E-Commerce Unternehmen auf serverseitiges Tracking setzen. Das Setup-Video für die Einrichtung von Serverseitigem Tracking für alle Agenturen, die es direkt mal selber ausprobieren wollen, findest du hier:

Server Side Tracking mit dem Google Tag Manager & Google Cloud

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sponsor dieser E-Commerce Podcast Folge:

Sponsor für diese Folge ist das volldigitale und unbürokratische Trans­port­unter­nehmen exporto. Du willst in die Schweiz oder UK verkaufen? Exporto küm­mert sich um Logistik, Trans­port, Zoll­anmeldung, Re­touren­abwicklung und vieles mehr! Ihr Ziel ist es, die Grenzen der beiden nicht EU-Länder für die Shops als auch für Endverbraucher verschwinden zu lassen.

Folge jetzt anhören

Menü
0351 874 462 64