Mehr zu dieser Folge

Low Budget Onlineshop – So startest du kostengünstig

Du möchtest nun endlich dein eigenes E-Commerce-Business starten und fragst dich, welches Budget du monatlich für deinen Onlineshop aufbringen musst? In dieser Folge gehen Malte & Jonas mal eine ganze Reihe von Tools und Plugins durch, denen du gerade am Anfang viel Aufmerksamkeit schenken solltest.

Startest du mit Gambio, WordPress, oder Shopify? Wir sagen dir, worauf du achten musst.

 

Vor allem solltest du bei der Wahl deines Hosters nicht knauserig sein. Wir schwören auf Raidboxes. Die Geschwindigkeit bei Raidboxes ist überragend, auch bei komplexen WordPress-Websites. Mit 15€ im Monat bist du hier schon super dabei.

Diese E-Commerce Podcast-Folge auf

Mehrsprachigkeit

Für Malte ist es ganz klar: Wenn du deinen Onlineshop internationalisieren möchtest, ist das mit einem enormen Aufwand verbunden und kann dir eine Menge Zeit kosten. Klar, doch sollte man nicht vergessen, dass es mittlerweile starke Tools gibt, die dir das Leben einfacher machen können. Jonas widerspricht hingegen und ist der Ansicht, dass es auf richtige Planung ankommt. Er selbst verwendet Translationlab für seinen Shopifyshop www.teewlad.de und ist super zufrieden mit diesem Add-on.

 

Für WordPress kann Malte WPML empfehlen, denn diese Erweiterung macht das Erstellen und Betreiben mehrsprachiger Seiten leicht. Es ist leistungsstark für Firmen-Seiten, aber simpel für Blogs. Malte möchte unbedingt mal Weglot testen. Ein Video auf Websitepiloten.de ist schon in Planung. Von Polilang kann er aber guten Gewissens abraten.

Rechtssicherheit

Zum Thema Recht im E-Commerce kann Svne Hörnich eine Menge sagen:

Du kannst deine Rechtstexte mit Onlinetools checken und aktualisieren. Schau dir unbedingt www.haendlerbund.de/de. Trusted Shops ist für mehrsprachige zu empfehlen und auch Germanized, solltest du dir für WordPress anschauen. Germanized erweitert WooCommerce um die technischen Voraussetzungen zum Betrieb eines rechtssicheren, deutschen Shops. Ziel dieses Plugins ist es, WooCommerce an die speziellen Gegebenheiten des deutschen Marktes anzupassen.

 

Vor allem solltest du bei der Wahl deines Hosters nicht knauserig sein. Wir schwören auf Raidboxes. Die Geschwindigkeit bei Raidboxes ist überragend, auch bei komplexen WordPress-Websites. Mit 15€ im Monat bist du hier schon super dabei.

Oder direkt hier anhören

Neueste Folgen

Jetzt abonnieren

DIE BERATER
Kontakt

Montag bis Freitag
Menü
0351 874 462 64