Mehr zu dieser Folge

#19 Home & Living РMöbel Online verkaufen

In dieser Folge sprechen Maximilian Katzera und Jonas Schindler √ľber Home & Living Online Shops.

Möbel Online Shops sind ins Besondere im Bezug auf E-Commerce in den letzen Jahren immer interessanter geworden.

Jonas und Maxi stellen verschiedene Marken vor und geben Tipps, wie traditionelle Unternehmen und Startups sich auf dem Online Markt etablieren können.

Viel Spaß beim Hören!

Folge jetzt anhören

Themen dieser E-Commerce Podcast Folge:

[00:00] Intro

[00:12]Intro Jingle

[00:23]Begr√ľ√üung durch Jonas und Maxi.

Was ist das Thema der heutigen Folge?

  • M√∂bel Online verkaufen und kaufen.
  • Wie gehen traditionelle Unternehmen und Start Ups damit um?

[01:10]Erfahrungen von Jonas und Maxi beim Möbel und Home & Living Online shoppen.

  • Jonas hat schon verschiedene Erfahrungen gemacht.

[03:19]Etsy Selfmade Plattform-Jonas erzählt von einer positiven Kauferfahrung.

[04:28]Ikea Online Shop- Jonas erzählt von seiner Kauferfahrung.

  • lohnt sich der Aufwand?
  • lange Lieferungszeit
  • hohe Versandkosten
  • Gem√ľtlichkeitsfaktor-¬†man wei√ü was man bekommt.

[07:40]Tipp von Maxi: mehr Versand oder weniger und daf√ľr teurere Produkte?

  • Wie hoch ist die Preissensibilit√§t deiner Kunden?
  • Tipp von Maxi: bei kleineren Shops eher Versandkosten sparen.

[09:32]Maxi erz√§hlt √ľber Made.

  • Aus Erfahrung wei√ü Maxi, dass er sich M√∂bel lieber vor Ort anschaut.

[10:18]Pain Point Lieferzeit: Jonas erzählt von seiner Erfahrung mit Made.

  • 4-6 Wochen Lieferzeit
  • teilweise bis 6 Monate
  • Erfahrungsberichte √ľber Versand eher schlecht
  • Arbeit mit Versandgarantien fehlt

[12:00]Maxi erz√§hlt √ľber positives Beispiel Connox.

  • Online Business und Pop up Store in Hannover
  • Montage und Anlieferung am wichtigsten bei M√∂bel Onlineshops
  • Schnittstelle Online Offline
  • Begleite deine Kundschaft von der Bestellung bis vor die T√ľr um ein optimales Kauferlebnis zu erm√∂glichen.

[15:00]Wo positioniert man sich als Möbel Online Shop? Jonas spekuliert.

[16:43]Maxi erz√§hlt √ľber seine Erfahrung mit ao.

  • Spedition spielt auch eine wichtige Rolle, bei der Bestellung von M√∂beln.
  • Live tracking ist eine gute Option um deiner Kundschaft eine gute Produktlieferung zu gew√§hrleisten.

[18:38]Selbst Spedition betreiben ist auch eine Option um deinen Online Shop attraktiver zu gestalten.

  • kompletten Versand √ľbernehmen wie zum Beispiel Amazon.
  • Montageservice sichert, dass Produkt richtig aufgebaut ist und damit auch Kundenzufriedenheit.

[22:38]Ansprechpartner sichern Maxi erzählt von Positivbeispiel Connox.

  • erreichen per Facebook Chat, E-Mail, Telefon
  • ¬†Chats sind zu empfehlen, um deinen Kunden direkt weiter helfen zu k√∂nnen.

[24:00]Otto Onlineshop-Erfahrungen von Maxi und Jonas.

  • gro√üe Auswahl
  • g√ľnstig
  • √§hnlicher Stil
  • billige Aufmache
  • Qualit√§t schwer einzusch√§tzen

[27:00]Probleme von Möbel Online Shops- Maxi erzählt.

  • zu viel Auswahl.
  • M√∂belbranche hat viele no Name Produkte.
  • ¬†nicht einzuordnen wie die Qualit√§t ist.
  • ¬†keine Erfahrung oder Versicherung was man bekommt.

[30:58]Aufbau des Shops wichtig:

  • wenig Auswahl daf√ľr aber umso sch√∂nere Produkte.
  • Beispiele daf√ľr sind¬† Made oder Juniqe.
  • gutes Marketing und Instagram Pr√§senz.

[31:52]Mit g√ľnstiger Aufmachung werben: Beispiel Concord.

[36:05]Inspiration bieten- zeig den Leuten wie ihr perfektes Wohnzimmer aussehen kann.

  • Pinterest
  • Instagram
  • Kataloge
  • Nach dem Motto „Shop the look“

[38:03] Maxis Erfahrung mit Maisons du Monde.

[41:10]Outro

Sponsor dieser E-Commerce Podcast Folge:

Folge jetzt anhören

Men√ľ
0351 874 462 64