Google Ads für Anfänger – Quellen & Herangehensweisen | Google Ads Podcast #4

Du interessierst dich für Suchmaschinenwerbung (SEA), aber hast dich damit noch nicht tiefergehend auseinandergesetzt? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Blogartikel liefern wir dir einen kleinen Überblick, wie du am besten in die Welt des SEA einsteigst und welche Quellen dafür empfehlenswert sind. Wenn du dann noch erfahren willst, wie Malte und Stephan in die Google Ads Welt eingestiegen sind, höre dir einfach Ihren Podcast an.

Wichtige Quellen für den Einstieg in Google Ads

In diesem Abschnitt erfährst du, wie du beim Einstieg in die Materie vorgehen kannst. Zu aller erst ist es so, dass man sich mit Marketing an sich auseinandersetzen sollte. Hierzu gehört es sich zu informieren, wie man zum Beispiel Anzeigentexte schreibt. Hierfür kann man “How to make your Advertising make Money” von John Caples hinzuziehen oder zum Beispiel die Werke von Claude C. Hopkins. Prinzipiell ist es jedoch so, dass Bücher im Bereich von SEA nicht unbedingt die geeignetsten Quellen darstellen, da sie zu schnell veralten.

Insofern empfehlen Malte und Stephan zum Einstieg Video-Tutorials und Marketing Zeitschriften wie “Website Boosting” zu sichten und vor allem “Learning by Doing”. Hierfür bieten sich insbesondere Video-Tutorials super an, denn hierüber wird man direkt in die Welt der Ads eingeführt und vor allem in die durchaus komplexe Plattform Google Ads. Malte Helmhold und Stephan Wolf bieten hierzu zum Beispiel deutschsprachige Video-Tutorials an. Aber auch englischsprachige Angebot sind zu empfehlen, zum Beispiel der  durchaus umfangreiche Udemy Kurs von Isaac Rodensky.

Daten- und Wettbewerbsanalysen sowie “Learning by Doing”

Malte und Stephan sind sich einig, dass man sich eine gewisse Wissensgrundlage schaffen sollte. Die Wissensgrundlage reicht aber nicht aus, um Google Ads zu lernen, man muss es selber machen und dadurch den Umgang damit lernen. Nur durch “Learning By Doing” kann man wirklich in die SEA Welt reinfinden und erfolgreiche Google Ads Kampagnen schalten. Und um überhaupt in die jeweilige Materie oder Nische einzusteigen, sollte man sich vorher allgemeine Marketingaspekte dazu aneignen und diese analysieren.

Zu diesen Analysen und Aspekten gehört es den Wettbewerb und die Konkurrenz zu analysieren. Dabei geht es darum Touch-Points und die Angebote der Konkurrenz zu beleuchten. Aber auch eine Analyse der Website- und Userdaten gehören genauestens unter die Lupe genommen und analysiert. Des Weiteren sollte man Keywordanalysen und Tools verwenden, um die potenziale deiner SEA einordnen zu können. Aber auch Google Suggest und Google Trends können wichtige Tools darstellen, als Vorbereitung zum Google Ads schalten.

Wenn du also bereits solche Analysen vorgenommen hast, und du weißt worauf du in deiner Nische Marketing-technisch achten solltest, dann kannst du, Mithilfe von Video-Tutorial, problemlos deine erste Kampagne aufsetzen. Aber vergiss dabei nicht, dass man, auch wenn man bereits zehn Jahre Erfahrung hat, die Kampagnen testen muss. Sie gehören genauestens beobachtet, vor allem in der Anfangszeit (min. 30 Tage). Du kannst dir unglaublich viel Know How aneignen und dennoch wirst du deine Kampagnen testen, sowie gegebenenfalls umstellen müssen. Erst mit Wissen und Erfahrung kann man erfolgreiche Ads schalten. Deine Erfahrung in Kombination mit deinem Know How wird auf Dauer die beste Informationsquelle für erfolgreiche Suchmaschinenwerbung darstellen.

In diesem Sinne solltest du dir zwar erst einmal Wissen aneignen, aber warte nicht zu lange damit, eine eigene Ads-Kampagne aufzusetzen. Und für tiefergehende Tipps empfehlen wir dir die folgende Podcastfolge anzuhören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sind wir?

Malte Helmhold – Gründer von die Berater Online Marketing liebt Google Shopping

Malte Helmhold

Google Ads Experte & Geschäftsführer Die Berater

Stephan Wolf

CEO & Google Ads Spezialist
Vorheriger Beitrag
Wie Autorität deine Besucher beeinflusst | Performance Podcast #02
Nächster Beitrag
Die Berater zu besuch bei TBN Logistik & Trade

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
0351 874 462 64